Förderungen für Oberpfälzer Behinderteneinrichtungen

Menschen mit Behinderung in der Oberpfalz können sich auf erhebliche Verbesserungen freuen. Drei Projekte von Behinderteneinrichtungen aus unserer Region haben es in das Jahresförderprogramm des Bayerischen Sozialministeriums geschafft. Das heißt konkret: das Ministerium investiert insgesamt 7,2 Millionen Euro in die Projekte, der Bezirk Oberpfalz schießt noch eine Million Euro hinzu.

Gefördert werden die Erweiterung der Förderstätte der Katholischen Jugendfürsorge in Mitterteich sowie der Neubau von Wohnplätzen der Lebenshilfe Regensburg. Und auch die Barmherzigen Brüder Reichenbach im Landkreis Cham können sich über den Bau von weiteren Wohnplätzen freuen.