Fördermittel für Simultankirchenradweg

Stolze 9.000 Euro Förderung aus EU-Mitteln gehen an den „Förderverein Simultankirchen in der Oberpfalz e. V.“ in Weiden. Der Förderverein unterhält unter anderem den beliebten Simultankirchenradweg. Dem fehlt bislang aber eine richtige Beschilderung. Darin soll das Geld jetzt investiert werden.

Der Radweg verläuft 400 Kilometer lang durch die Landkreise Amberg-Sulzbach, Neustadt, Tirschenreuth und durch die Stadt Weiden. Fährt man die gesamte Strecke ab, kommt man an insgesamt 50 Kirchen und historischen Orten vorbei. Da für die Beschilderung aber immer noch Gelder fehlen, bittet der Verein um Spenden. Weitere Informationen sowie die Kontonummer für Ihre Spende finden sie hier.