© Symbolfoto: Igelsböck Markus - .IM  / pixelio.de

Floss: Feuer in der Waschküche

Nach dem Brand in einer Unterkunft in Floß vom Sonntag hat es dort Freitagmorgen erneut gebrannt.

Die acht Bewohner waren wieder von einem Rauchmelder geweckt worden, als in einem Raum mit aufgestellten Waschmaschinen ein Feuer ausgebrochen war. Die Feuerwehr rückte an. Alle Bewohner konnten unverletzt evakuiert werden. Der Sachschaden wird auf 15.000 Euro geschätzt. Bis jetzt liegen noch keine Anhaltspunkte vor, die auf eine vorsätzliche Tat hindeuten. Die Polizei ermittelt in alle Richtungen.