Fisch verursacht schweren Verkehrsunfall

In Konradsreuth, im Landkreis Hof, hat sich gestern ein schwerer Unfall ereignet. Ein Landwirt war mit seinem Traktor in Richtung Leupoldsgrün unterwegs. Auf der Ladefläche hatte er einen Wasserbehälter mit Fischen geladen.

Einer dieser Fische sprang während der Fahrt aus dem offenen Behälter auf die Fahrbahn. Der Landwirt stoppte deswegen sein Gefährt um den „entlaufenen“ Fisch wieder einzufangen. Ein Radfahrer erkannte dies zu spät und fuhr auf den stehenden Traktor auf. Dabei erlitt der Radler so schwere Verletzungen, dass er mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden musste.