© Foto: Kai Breker, pixelio.de

Feuer in Miltach

Am Sonntagmorgen hat es im Ortskern von Miltach im Landkreis Cham gebrannt. Dabei wurden ein Wohnhaus und zwei Nebengebäude beschädigt. Verletzt wurde niemand.

Das Feuer war aus bislang ungeklärter Ursache in einem Holzschuppen ausgebrochen. Die Flammen griffen erst auf eine angebaute Scheune und von dort auf das Wohnhaus über. Die Bewohner waren zu diesem Zeitpunkt aber nicht zuhause. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 100.000€. Die Kripo Regensburg ermittelt.