Fahrradfahrer leblos aufgefunden

Freitagvormittag ist ein Fahrradfahrer tot in einem Garten in Pielenhofen im Landkreis Regensburg aufgefunden worden. Der 53-Jährige fuhr am frühen Morgen mit seinem Rad einen steilen Berg hinab. Nach einer Kurve kam er von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Maschendrahtzaun, überschlug sich und blieb in einer schlecht einsehbaren Ecke des Gartens liegen.

Erst Stunden später wurde er entdeckt. Der Notarzt konnte nur noch seinen Tod feststellen. Der Mann war ohne Helm unterwegs.