© Foto: Maike Glöckner

Fahrradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Ein Autofahrer hat Freitagabend bei Waldsassen mit seinem Fahrzeug einen Radfahrer erfasst und schwer verletzt. Der Waldsassener war mit seinem Fahrrad auf der Kreisstraße von Hundsbach nach Münchenreuth unterwegs, als der Unfall passierte.

Auf halber Strecke stieß ein überholender Mercedes den Radfahrer von der Straße. Der 65-Jährige wurde samt Fahrrad von der Fahrbahn in den Straßengraben geschleudert und erlitt schwere Kopfverletzungen. Mit einem Rettungshubschrauber wurde der Schwerverletzte in ein Krankenhaus geflogen. Die Kreisstraße wurde circa drei Stunden lang gesperrt.