Fahranfängerin kommt von Straße ab – schwerverletzt!

Am Donnerstagnachmittag kam es auf der Kreisstraße zwischen Schiltern und Losau, bei Wernberg-Köblitz, zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Fahranfängerin schwer verletzt wurde.

Nach ersten Aussagen der Polizei kam eine 18-Jährige aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Sie verlor die Kontrolle über ihr Auto und schleuderte nach rechts durch eine Böschung über ein Feld. Durch den Aufprall gegen mehrere Bäume kam der Pkw zum Stillstand. Die Fahrerin war in ihrem Wagen eingeklemmt und konnte erst durch die Feuerwehr befreit werden. Anschließend kam sie mit dem Rettungshubschrauber in ein nahe gelegenes Krankenhaus.