Fahnder haben den richtigen Riecher

Da hatten die Beamten der Grenzpolizei den richtigen Riecher: Im Rahmen einer Schleierfahndung kontrollierten sie am Autohof Thiersheim, im Landkreis Wunsiedel, ein Auto mit rumänischer Zulassung.

Im Auto saß eine 22-jährige Rumänin, die gerade dabei war, Kokain zu konsumieren. Die Fahnder konnten sie noch stoppen und eine kleine Menge der Droge sicherstellen. Die Frau gab an, als Escort-Dame in Schweden tätig zu sein und das Betäubungsmittel von dort mitgebracht zu haben. Da ein Drogentest positiv verlief, wurde ihr die Weiterfahrt für 24 Stunden untersagt.