Fahnder entdecken gestohlenen BMW

Waidhauser Fahnder haben am Mittwoch auf der A6 bei Vohenstrauß einen in England gestohlenen BMW sichergestellt. Die Polizisten hielten ein Fahrzeuggespann zur Kontrolle an.

Auf dem Anhänger wurde ein silberfarbener BMW X5 mit Kennzeichen aus England transportiert. Zunächst schien das alles in Ordnung zu sein. Doch nach detaillierter Prüfung diverser Nummern, die sich in so einem Fahrzeug befinden, stellten die Beamten fest: das Fahrzeug war Mitte April in England gestohlen worden. Der Wert des Wagens liegt im unteren bis mittleren Eurobereich. Gegen den 31-jährigen Fahrer aus Rumänien ermittelt nun die Kripo Weiden.