© Symbolfoto: Martin Quast  / pixelio.de

Exhibitionist schlägt mit Ast auf Autos

Die Polizei in Schwandorf bittet um Hinweise zu einem Vorfall mit einem Exhibitionisten. Am Freitagmorgen zog ein 29-Jähriger vor einer 41-Jährigen seine Jogginghose herunter und manipulierte an seinem Glied, während er ihren Blickkontakt suchte.

Anschließend schlug der Slowake mit einem Ast auf vorbeifahrende Autos. Beim Versuch auszuweichen fuhr eine 42-Jährige mit ihrem Auto in einen geparkten Streifenwagen. Dabei entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von rund 60.000 Euro. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der Exhibitionist wurde schließlich ins Regensburger Bezirkskrankenhaus eingeliefert.

Wer Angaben zu dem Vorfall machen kann, soll sich bitte bei der Autobahnpolizei Schwandorf melden.