© Foto: Jürgen Masching

Eschenbach: Siegel für Courage

Die Markus-Gottwald-Schule in Eschenbach ist die 90. Schule in der Oberpfalz, die dem größten Schulnetzwerk in Deutschland „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ angehört.

Nach der Begrüßung durch Schüler in verschiedenen Sprachen, konnte Schulleiter Bodensteiner die verschiedenen Gäste begrüßen. Ganz besonders natürlich die Paten der Schule in Eschenbach, die „Troglauer Buam“. Diese hatten nach der Anfrage aus Eschenbach sofort zugesagt und waren auch vollzählig nach Eschenbach gekommen, um am Festakt teilzunehmen.

Für die Auszeichnung mussten mindestens 70 Prozent aller Menschen, die in der Schule lernen oder arbeiten, per Unterschrift zusichern, aktiv gegen jede Form von Diskriminierung an ihrer Schule einzutreten, bei Konflikten einzugreifen und regelmäßig Projekte und Aktionen  zum Thema durchzuführen.

Mit mehr als 2.700 Schulen und über 1,5 Millionen Schülern ist es das größte Schulnetzwerk in Deutschland.