© Symbolfoto: Petra Bork, pixelio.de

Eschenbach: Mehrere Hundert Liter Heizöl ausgelaufen

Eine Gewässerverunreinigung ist am Donnerstag (07.04.) im Industriegebiet in Eschenbach im Landkreis Neustadt/WN entdeckt worden.

Der Heizöltank eines Betriebes sollte abgepumpt und das Öl in einen Reservetank gefüllt werden. Doch der Reservetank lief über. Offensichtlich liefen mehrere hundert Liter Heizöl in den Kanal und auch die Creußen wurde in Mitleidenschaft gezogen. Die Feuerwehr brachte daraufhin Ölsperren an, das Öl wurde gebunden und kontaminiertes Material entsorgt. Die Polizei Eschenbach ermittelt.