© Foto: Armin Kübelbeck, CC BY-SA 3.0, Wikimedia Commons

Erdkröte aufgespießt und an Zaun gehängt

Ein Tierquäler hat in Cham den Tod einer Erdkröte verschuldet.

Er spießte eine schwangere weibliche Erdkröte auf einen Ast auf und steckte diesen demonstrativ neben einen Eimer am Krötenschutzzaun in Blaibach. Bei Eintreffen der Streife lebte die Kröte noch, musste aber von ihrem Leid erlöst werden. Die Polizei Bad Kötzting ermittelt und bittet um Hinweise.