Entlaufenes Jungrind wieder zurück bei Besitzer

Aufatmen in Illschwang im Landkreis Amberg-Sulzbach. Der weiß-blaue Belgier ist wieder nach Hause zurückgekehrt.

Am Vatertag wurde das seit mehreren Tagen gesuchte Jungrind noch am Abend von einem Zeugen in Aichazandt gesichtet. Zuerst vermutete man, dass das Tier verendet war. Aber als man sich ihm näherte, erwachte es wieder zum Leben und wollte seine Freiheit noch ein bisschen genießen. Dem Eigentümer gelang es schließlich mit Unterstützung einiger Landwirte, das entkräftete Tier einzufangen.