Einige Johannisfeuer in der Oberpfalz abgesagt

Einige Johannisfeuer in der Region sind fürs Wochenende abgesagt worden. Grund ist die hohe Waldbrandgefahr.

Unter anderem wurden bisher die Johannisfeuer in Kümmersbruck, Theuern, Lintach, Hirschau, Freudenberg, Freihung und Altenhammer abgesagt. Die Regierung der Oberpfalz hat wegen der Waldbrandgefahr bis zum Sonntag Beobachtungsflüge angeordnet.

Von fünf Flugplätzen aus starten die Flugzeuge jeweils morgens und abends. Bei dem einstündigen Einsatz hält die Besatzung Ausschau nach Glutnestern und Rauchschwaden.