Einbruchserie in Weiden geklärt

Wieder sind den Beamten in Weiden Einbrecher ins Netz gegangen. Am Mittwochmorgen wurden ein 34-jähriger Mann und sein 33-jähriger Bruder festgenommen. Die Ermittler gehen davon aus, dass sie für eine Reihe Einbrüche im Weidener Stadtgebiet verantwortlich sind.

Immer wieder wurde in Gaststätten und Lokalitäten eingebrochen und Geld entwendet. Dabei ließen sie jede Menge Spuren an den Tatorten zurück, die die Ermittler schließlich auf die richtige Spur führten. Da sie immer mit brachialer Gewalt vorgingen, verursachten die beiden Männer bei ihren Beutezügen einen nicht unerheblichen Schaden.

Gegen beide wurde Haftbefehl erlassen und sie sitzen bis auf weiteres in Untersuchungshaft.