Einbruchserie in Vohenstrauß

Eine Einbruchserie beschäftigt die Mitarbeiter der Polizeiinspektion Vohenstrauß. Zwischen dem 14. und dem 18. April wurden im Vohenstraußer Stadtgebiet, sowie in Moosbach und Eslarn insgesamt fünf Anwesen angegangen. Dabei entstand ein Sachschaden von rund 2.500 Euro; der Wert der Beute liegt bei ca. 500 Euro.

Die Polizei stieß nach einem Hinweis auch auf ein gestohlenes Auto. Der silberne Renault Kastenwagen hatte sich in einem Feld bei Burgtreswitz festgefahren. Das Auto trug Kennzeichen mit den Anfangsbuchstaben „FB-„ und war Tage zuvor in Hessen gestohlen worden. Aufgrund der im Fahrzeug aufgefundenen Gegenstände liegt der Verdacht nahe, dass der Einbrecher und der Autodieb identisch sind. Hinweise zu dem Fall nimmt die Polizeiinspektion Vohenstrauß entgegen.