Einbruch in zwei Selber Schulen

In gleich zwei Schulen in Selb ist Donnerstagnacht eingebrochen worden: ins Gymnasium in der Hohenberger Straße und in die Siebensternschule. Es handelt sich dabei vermutlich um dieselben Täter.

Sie durchwühlten Schränke und Schubläden und ließen Bargeld und Laptops mitgehen. Außerdem nahmen sie einen Tresor und einen Kaffeeautomaten auseinander, um so an Geld zu kommen. Wer in der Nacht zum Freitag etwas Verdächtiges beobachtet hat, soll sich bei der Kripo Hof melden.