Einbruch in Lottogeschäft

Den Jackpot hat er mit der Aktion jedenfalls nicht geknackt: In der Nacht auf Samstag ist ein bislang Unbekannter in ein Lottogeschäft in Regensburg eingebrochen. Er stahl Zigaretten im Wert von wenigen hundert Euro. Außerdem verursachte er einen Sachschaden im unteren vierstelligen Euro-Bereich.

Aufmerksame Zeugen sahen zum Tatzeitpunkt einen Mann die Landshuter Straße stadtauswärts weglaufen. Er kann folgendermaßen beschrieben werden:

  • ca. 180 cm groß, schlank und schwarzhaarig
  • bekleidet mit einem weißen T-Shirt und einer roten Hose
  • Vermutlich hat er sich bei dem Einbruch geringfügig verletzt.

Die Kripo Regensburg bittet um Hinweise.