Einbruch in Burglengenfeld: 10.000 Euro Schaden

Unbekannte sind in eine Firma in Burglengenfeld im Landkreis Schwandorf eingedrungen und haben einen Schaden von mindestens 10.000 Euro verursacht.

Die Täter schlugen in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in dem Unternehmen in der Daimlerstraße zu. Bei ihrem Raubzug brachen sie auch gewaltsam Behältnisse auf, in denen sie offensichtlich lohnende Beute vermuteten.

Die Diebe erbeuteten elektronische Geräte und Bargeld in Höhe eines niedrigen vierstelligen Euro-Betrages. Wer etwas Verdächtiges bemerkt hat, soll sich bei der Kripo Amberg melden.