Einbrecher geschnappt

Zivilbeamte aus Bayreuth konnten am Freitagmorgen einen Einbrecher direkt nach seiner Tat dingfest machen. Kurz nach 0.45 Uhr brach der 17-Jährige in ein Wohnhaus in der Hans-Meiser-Straße ein, nahm Kleidung im Wert von einigen hundert Euro an sich.

Die Hausbewohnerin wachte jedoch auf und bemerkte den ungebetenen Gast, woraufhin dieser die Flucht ergriff. Angehörige verständigten dann die Polizei. Durch eine sofort eingeleitete Fahndung konnte den jungen Mann mit samt Beute festgenommen werden. Der Bayreuther muss sich nun wegen Wohnungseinbruchdiebstahls strafrechtlich verantworten.