Einbrecher auf frischer Tat geschnappt

Die Polizei in Hof hat vier Einbrecher geschnappt. Aufgefallen war die Bande, als eine zivile Streifenbesatzung in den frühen Samstagmorgenstunden auf sie aufmerksam wurde. Aufgrund der derzeitigen Ausgangsbeschränkungen beobachteten die Beamten die Gruppe, welche in den Hauseingang eines Mehrfamilienhauses in der Friedrichstraße ging.

Nur wenige Minuten später kamen sie mit einem Flachbildfernseher aus dem Haus. Den Beamten war schnell klar, dass es da nicht mit rechten Dingen zuging. Die Gruppe wurde bis zu einem Mehrfamilienhaus in der Brunnenstraße verfolgt. Eine weitere Streifenbesatzung schaute derweil an der Wohnungstüre in der Friedrichstraße nach eventuellen Beschädigungen. Die Beamten stellten eindeutige Einbruchspuren fest. Alle vier Personen im Alter von 21 bis 56 Jahren wurden vorläufig festgenommen. Gegen einen 31-Jährigen der Gruppe bestand zudem ein Haftbefehl.