Einbrecher auf frischer Tat ertappt

Auf frischer Tat ertappt worden ist ein Einbrecher in Regensburg. Eine Zivilstreife bemerkte am späten Freitagabend ein eingeschlagenes Glaselement an der Eingangstür einer Imbissstube.

Bei näherer Überprüfung stellten sie einen stark alkoholisierten 38-Jährigen in der Gaststube fest. Nach derzeitigem Sachstand wurde nichts entwendet, jedoch ein Sachschaden im dreistelligen Bereich angerichtet. Die Kripo Regensburg bittet um Hinweise.