Ehrliche Finderin bringt Taufgeschenk zurück

Einen nicht alltäglichen Fund hat eine 52-Jährige Samstagmittag in Weiden gemacht. Im Parkhaus fand die ehrliche Finderin eine rote Papiertüte und brachte sie zur Polizei.

Der Inhalt: Ein Geschenk, ein Kuchen und 500 Euro. Einen Hinweis lieferte die beigelegte Karte. Auf ihr stand, dass Kurt zu seiner Taufe von den Großeltern Annemarie und Ludwig beschenkt werden sollte. Etwa zwei Stunden später tauchten die Großeltern bei der Polizei auf und waren äußerst erleichtert, dass sie ihrem Enkel das Geschenk doch noch überreichen konnten.