© Symbolfoto: Hendrik Schmidt/dpa

Ehepaar tot aufgefunden

Ein Ehepaar ist heute Morgen in Mistelbach im Landkreis Bayreuth tot aufgefunden worden. Anwohner hatten die Polizei gerufen, nachdem sie Hilferufe aus dem Nachbaranwesen gehört hatten.

Die Beamten fanden im Keller des Einfamilienhauses die 47-jährige Frau und ihren 51-jährigen Ehemann. Beide wiesen Stichverletzungen am Körper auf. Ein Großaufgebot der Polizei nahm die Fahndung auf. Gegen 4 Uhr stellte sich ein 18-Jähriger aus dem Stadtgebiet Bayreuth selbst und befindet sich seitdem in Haft. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei hielt sich der Tatverdächtige berechtigt im Anwesen des Ehepaares auf. Die Hintergründe der Tat sind noch unklar. Der 18-jährige Tatverdächtige wird morgen einem Richter vorgeführt.