© Symbolfoto: dpa

Dreister Dieb gesucht

Dreister Diebstahl Freitagabend in einem Verbrauchermarkt in der Hornstraße in Regensburg. Ein Unbekannter wollte den Laden gegen halb acht abends verlassen, ohne zu bezahlen. Als er von Angestellten angesprochen wurde, rannte er los – gegen eine Glasscheibe. Diese splitterte. Auf dem Parkplatz konnte er dann von einem Verkäufer festgehalten werden. Diesen schlug er nieder und flüchtete Richtung Prinz-Rupprecht-Straße. Der flüchtige Täter wird wie folgt beschrieben: Ca. 40 Jahre alt, ca. 180-190 cm groß, schlank, kurze dunkle Haare, osteuropäische Sprache, trug Arbeitsbekleidung, kurze grün-schwarze Arbeitshose, rotes T-Shirt und eine schwarze Jacke. Personen, die Angaben dazu machen können, werden gebeten, sich mit der  Kriminalpolizeiinspektion Regensburg unter der Telefonnummer 0941/506-2888 in Verbindung zu setzen.