Drei Verletzte nach schwerem Verkehrsunfall

Schwerer Verkehrsunfall gestern in Speinshart im Landkreis Neustadt/WN. Drei Personen wurden verletzt, eine davon schwer. Ein Peugeot wollte nach links in die Zufahrt des Klosters abbiegen. Der dahinterfahrende Mercedesfahrer bremste rechtzeitig ab. Aber eine nachfolgende 23-jährige Frau nahm den Abbiegevorgang zu spät wahr und krachte mit ihren Opel in den Mercedes, der dann im Straßengraben landete. Gleichzeitig schleuderte der Opel auf die Gegenfahrbahn und prallte mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Die Unfallverursacherin zog sich schwere Verletzungen zu. Die zwei anderen in den Unfall verwickelten Pkw-Lenkerinnen wurden leicht- bis mittelschwer verletzt. An den drei Fahrzeugen entstand Totalschaden.