Drei Schwerverletzte bei Unfall

Drei Schwerverletzte hat ein Unfall Freitagmittag zwischen Dietfurt und Breitenbrunn im Landkreis Neumarkt gefordert. Ein 32-Jähriger wollte mit seinem Kleinwagen auf der Staatsstraße wenden. Beim Wiedereinfahren auf die Straße übersah er einen Mercedes, der daraufhin frontal in die Seite des Kleinwagens und anschließend gegen einen Baum krachte.

Der Kleinwagen wurde auf eine Wiese geschleudert. Die beiden 89- und 85-jährigen Insassen des Mercedes mussten schwer verletzt mit Rettungshubschraubern in Krankenhäuser gebracht werden. Auch der Unfallverursacher zog sich schwere Verletzungen zu. Die Staatsstraße musste für mehrere Stunden komplett gesperrt werden. Die Staatsanwaltschaft beorderte einen Gutachter an die Unglücksstelle.

Alle Bilder: Jürgen Masching | Radio Ramasuri