© Symbolbild: Tim Reckmann  / pixelio.de

Drehortsuche für Kinofilm in der Oberpfalz

Für den Kinofilm „Schweigend steht der Wald“ der Regisseurin Saralisa Volm, sucht die Produktionsfirma Poison Berlin noch nach einem Drehort und bittet die Bevölkerung um Unterstützung. 

Im April und Mai wird der Kinofilm im Raum Weiden gedreht. Deshalb wird zwischen Weiden und Hirschau nach einer kleinen Einliegerwohnung/Dachzimmer oder einem Fremdenzimmer mit mindestens 20 Quadratmetern in einem privaten Wohnhaus gesucht. Für einen Drehzeitraum von ca. 5 Tagen.

Folgende Eckdaten wünscht sich die Produktionsfirma:

  • Baujahr 1960 bis 1995
  • Dusche oder Duschkabine im Zimmer
  • möbliert
  • Optional sehr gut wären: Nadelfilz, Holzvertäfelungen, Mansarden, Kochnische

Wer eine solche Location besitzt und der Produktionsfirma zur Verfügung stellen will, schickt am besten eine Email mit Fotos und Beschreibung an motive@schweigendstehtderwald.de

Nähere Informationen zum Film finden Sie unter schweigendstehtderwald.de