© Symbolfoto: Petra Bork, pixelio.de

Dreckige Wäsche aus dem Auto geklaut

Sprichwörtlich wird „dreckige Wäsche“ normalerweise gewaschen. Doch einem 22-jährigen Amberger ist was ganz anderes mit seiner dreckigen Wäsche passiert.

Die Muffelklamotten wurden ihm in der Nacht auf Montag aus seinem unverschlossenen Seat Leon geklaut, Der Wagen war in der Amberger Schreinergasse geparkt. Vermutlich hat ein Wäschefetischist mit Sinn für „besondere Düfte“ zugeschlagen. Er erbeutete benutzte Unterwäsche und diverse Oberbekleidung – ein absoluter Nasenschmaus! Der Wert des Diebesguts: 300 Euro. Hinweise zu dem Fall bitte an die Polizei in Amberg.