© Symbolfoto: Timo Klostermeier, pixelio.de

Digitaler Strafzettel startet in der Oberpfalz

Der digitale Strafzettel startet jetzt auch in der Oberpfalz. Die Polizei stellt jetzt über eine App Verwarnungen aus. Diese werden dann mit einem QR-Code gespeichert und dieser am Fahrzeug angebracht. Somit kann der Strafzettel sofort übers Handy gescannt und via Onlinebanking bezahlt werden. Für alle, die digital nicht so fit sind, besteht die Möglichkeit, sich mit dieser Benachrichtigung bei der nächsten Polizeidienststelle zu melden oder zu warten bis das Ganze noch mal per Post kommt. Nähere Information für Betroffene, z.B. ein Erklärvideo und Antworten auf häufig gestellte Fragen, können auf dem Bürger-Infoportal www.info-bussgeld.polizei.bayern.de unter Hilfe bzw. FAQ abgerufen werden.