Diebstahl in Juweliergeschäft

Schon wieder ist ein Weidener Juweliergeschäft Opfer eines Diebstahls geworden. Freitagmittag ließ sich ein 29-Jähriger einen Ring zeigen und rannte damit davon. Weil er aber auf der Flucht stürzte, konnte er von einem engagierten Passanten festgehalten werden.

Als die Polizisten den Dieb zum Polizeiauto brachten, unternahm er erneut einen Fluchtversuch. Den Mann erwartet jetzt eine Anzeige wegen Diebstahls und Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte.