© Foto: Johannes Paffrath

Die Saison für Naschbäume im Landkreis Regensburg ist eröffnet

Jedes Jahr verrottet Obst, das nicht geerntet wurde. Die Initiative Gelbes Band will das auch im Landkreis Regensburg stoppen.

Immerhin stehen über 700 Obstbäume entlang öffentlicher Rad- und Wanderwege und an Kreisstraßen. Die Naschbäume sind ab sofort mit einem Gelben Band am Stamm gekennzeichnet. So signalisiert der Eigentümer, dass dieser Baum gratis abgeerntet werden darf. Die Baumstandorte sind auf einer interaktiven Karte auf der Homepage des Landkreises Regensburg einsehbar und dort finden Sie auch noch ein paar Regeln zum Pflücken.

www.landkreis-regensburg.de