© Foto: Thomas Beckert, pixelio.de

Die Oberpfalz hält zusammen: Einkaufsservice

In schwierigen Zeiten heißt es: Zusammenhalten.

In vielen Orten in der Oberpfalz gibt es jetzt einen Einkaufsservice. Gesunde Menschen kaufen quasi für kranke Menschen ein. Vor allem ältere Personen oder Personen mit Vorerkrankungen sollten momentan daheim bleiben.

Der Einkaufsservice umfasst Einkäufe beim Bäcker, Metzger und im Supermarkt. Teilweise werden auch Besorgungen in der Drogiere, bei der Apotheke oder Post erledigt.

Bezahlt wird nur die Ware, der Einkaufsservice selber ist umsonst.

Hier ein Überblick über den Einkaufsservice in der Oberpfalz:

Landkreis Amberg-Sulzbach:

  • Sulzbach-Rosenberg
    Organisiert von: Nachbarschaftshilfe Sulzbach-Rosenberg
    So läuft’s ab: Einfach jederzeit anrufen und bestellen. Wenn die Ware eingekauft wurde, bekommt man einen Anruf mit dem Betrag. Die Nutzer legen das Geld in einem Briefumschlag vor die Tür und bekommen dafür die bestellten Waren.
    Kontakt: info@fwu-suro.de oder 016097375958
  • Sulzbach-Rosenberg
    Organisiert von: SPD Ortsverein Sulzbach-Rosenberg
    So läufts ab: berechtigt sind alle Senioren und Risikopatienten in Sulzbach-Rosenberg. Wer einen Wunsch hat meldet sich bitte bei Achim Bender Tel.-Nr. 0170/3333119 oder Hermann und Gisela Völlger Tel.-Nr. 0171/8712781 telefonisch. Der Einkaufswunsch wird an unsere Einkäufer weitergegeben, die setzen sich mit dem Besteller in Verbindung damit eine Zeit ausgemacht werden kann. Der Besteller stellt dann einen Korb oder Tasche,  mit genügend Geld, vor die Tür und das wird abgeholt und dann eingekauft. Der Einkauf wird mit dem Wechselgeld vor die Tür gestellt. Wer gerne etwas vom Wechselgeld spenden möchte kann das gerne tun. Wir werden das dadurch gesammelte Geld nach der Krise dann an das Krankenhaus in Sulzbach-Rosenberg spenden.
  • Illschwang
    Organisiert von: CSU und junge Union
    So läuft’s ab: Jeden Dienstag und Freitag kann man zwischen 9:00 Uhr und 15 Uhr seine Bestellung abgeben.
    Bestellung wird dann am nächsten Tag zwischen 17:00 Uhr und 19:00 Uhr ausgeliefert. (Bei dringenden Bestellungen können auch Ausnahmen gemacht werden).  Einfach Korb mit Geldkuvert vor Türe stellen, Korb kommt gefüllt mich Wechselgeld zurück
    Kontakt: 01709061819
  • Hirschau
    Organisiert von: Stadt Hirschau
    So läuft´s ab: Wenn Sie unter Quarantäne stehen, chronisch krank oder über 60 Jahre alt sind und deshalb das Haus nicht verlassen können, vermitteln sie Unterstützung. Erreichbarkeit: Montag – Freitag von 08:00 bis 19:00 Uhr und Samstags von 08:00 bis 16:00 Uhr
    Kontakt: Sie ist im Internet unter „hirschauhaeltzusammen.de“ zu finden. Zu erreichen ist die Gruppe auch über WhatsApp unter 01 51 / 16 04 27 47 oder Tel. 0 96 22 / 71 85 44.

Stadt Amberg

  • Amberg
    Organisiert von: Freiwilligenagentur
    So läuft’s ab: Einkäufe kann man jederzeit abgeben
    Kontakt: Freiwilligen Agentur der Stadt Amberg, Spitalgraben 3, 92224 Amberg, Telefonnummer: 09621101513
  • Amberg
    Organisiert von: Clever Fit Amberg-Kümmersbruck
    So läuft’s ab: Jederzeit anrufen und die Bestellung abgeben
    Kontakt: 01629640809
  • Amberg
    Organisiert von: KJG Amberg St.Michael
    So läuft’s ab: Jederzeit anrufen und die Bestellung abgeben
    Kontakt: Emma Honig 01728255743 und Annika Reichenbach 015122558670

Landkreis Neustadt an der Waldnaab

  • Windischeschenbach
    Organisiert von: Ortsjugendwerk AWO
    So läuft’s ab: Von Montag bis Freitag zwischen 12 und 14 Uhr kann man seine Bestellung telefonisch aufgeben. Den Leuten wird nach dem Einkauf der Preis sowie der ungefähre Lieferzeitpunkt mitgeteilt. Der Geldbetrag sollte möglichst passend in ein Kuvert vor die Haustüre gelegt werden, wo dann im Gegenzug das Paket abgestellt wird.
    Kontakt: Lena Zeitler, 01703870517
  • Schirmitz
    Organisiert von: SPD
    So läuft’s: Die betreffenden Personen können täglich zwischen 16 und 18 Uhr ihre Bestellung abgeben. Nach Terminabsprache wird der Einkauf erledigt und die Sachen werden vorbeigebracht.
    Kontakt: Nicole Bäumler, 017680220715 oder baeumler@spd-schirmitz.de
  • Grafenwöhr
    Organisiert von: SPD
    So läuft’s: Bestellungen können von Montag bis Freitag zwischen 16 Uhr und 18 Uhr abgegeben werden.
    Kontakt: Michel Tiefel, 0151/46139928 oder Hilfe-spd@web.de
  • Kirchenthumbach
    Organisiert von: SPD
    So läuft’s: Rund um die Uhr können auf allen möglichen Kanälen Bestellungen abgegeben werden.
    Kontakt:
    WhatsApp: 01573/2629681
    E-Mail: einkauf@spd-kirchenthumbach.de
    Per Post: SPD Kirchenthumbach, Stichwort „Einkaufsservice“, Eschenbacher Str. 22, 91281 Kirchenthumbach
  • Zirkendorf / Gunzendorf
    Organisiert von: KLJB
    So läuft’s: Bestellungen können per Telefon oder per Whatsappnachricht jeden Tag zwischen 8 Uhr und 14 Uhr abgegeben werden. Auslieferung erfolgt am selben Tag ab 17 Uhr. Bezahlung erfolgt nach Lieferung.
    Kontakt: Alica Götz 01757333058 und Jana Pfab 017630106081
  • Schlammersdorf
    Organisiert von: Metzgerei Kausler, Bäckerei Heitzer, Brauerei Püttner
    So läuft’s ab: Jederzeit anrufen und die Bestellung abgeben
    Kontakt: 09205 244
  • Eschenbach
    Organisiert von: Ehrenamtliche
    So läuft’s ab: Die Bestellung wird aufgenommen, danach fährt der Ehrenamtliche zunächst zur Adresse, um das Geld für den Einkauf, das in einem Briefumschlag stecken sollte, abzuholen. Dieser sollte mit Name, Adresse und Geldbetrag beschriftet werden. Danach wird eingekauft.
    Kontakt: 015252747600
  • Eslarn
    Organisiert von: SPD, Jusos
    So läuft’s ab: Bestellungen können jeden Tag zwischen 8 und 18 Uhr abgegeben werden.
    Kontakt: Laura Roth, 01715193804
  • Mantel
    Organisiert von: Bürgermeister, Seniorenbeauftragter
    So läuft’s ab: Bestellungen können jederzeit telefonisch abgegeben werden
    Kontakt: Erhard Kleber, 096058790
  • Neustadt am Kulm
    Organisiert von: Kirwaboum und Kirwamadla
    So läuft’s ab: Einkaufszettel einfach telefonisch abgeben. Bestellungen sind täglich zwischen 8 Uhr und 14 Uhr abzugeben. Die Lieferung erfolgt ab 17 Uhr beziehungsweise nach Vereinbarung. Bezahlung erfolgt nach Lieferung.
    Kontakt: Lukas Schindler 01758166726, Gina Nitz 015784445125, Sophia Schäffler 01601026525, Leon Roth 015121086458
  • Vohenstrauß
    Organisiert von: SPD
    So läuft’s ab: Einfach Bestellung abgeben. Wurde der Einkauf erledigt, wird telefonisch die Übergabe vereinbart und der Einkauf kann beim Vorbeibringen bezahlt werden
    Kontakt: Josef Schmid, 01751666064
  • Bechtsrieth
    Organisiert von: Freiwillige Feuerwehr
    So läuft’s: Montag bis Freitag, immer zwischen 8 Uhr und 12 Uhr kann man sich per E-Mail melden. Folgendes wird gebraucht: Einkaufsliste, Name, Anschrift, Telefonnummer.
    Kontakt: krisenstab.bechtsrieth@ffw-bechtsrieth.de

Stadt Weiden

  • Weiden
    Organisiert von: NOC – Gastronomiebetriebe und Nahkauf
    So läuft’s ab: Die Bestellannahme ist telefonisch oder per Mail von 11-18:30 Uhr möglich. Mindestbestellwert ist 20,00 €.
    Kontakt: Nahkauf: 01704845322 oder 096179909920
    Gastronomie: 01601645081
  • Weiden
    Organisiert von: Coronahilfe Weiden
    So läuft’s ab: Einkaufszettel mit Namen, Anschrift und Telefonnummer
    per Mailoder per WhatsApp schicken. Notfalls werden Bestellungen auch telefonisch aufgenommen. Die Lieferung erfolgt immer am Folgetag. Um eine Lieferung für den nächsten Tag zu garantieren, muss die Lieferung bis spätestens um 16 Uhr am Vortag bestellt werden. Bei Übergabe der Ware wird der Einkauf in Bar in Höhe des Kassenbelegs erstattet. Für den Lieferservice fällt pauschal eine Aufwandsentschädigung von 5 Euro pro Lieferung an.
    Kontakt:
    Homepage: https://www.coronahilfe-weiden.de/corona-hilfe/
    E-Mail: einkaufen@coronahilfe-weiden.de
    Telefon / Whatsapp: 0015141625896

Landkreis Tirschenreuth:

  • Waldsassen
    Organisiert von: Junge Union, Wasserwacht, Pfarrgemeinderat
    So läuft’s: Auf den Anrufbeantworter sprechen. Name, Telefonnummer und Adresse aufsprechen. Danach kommt ein Rückruf und die Bestellung wird aufgenommen.
    Kontakt: 096326709730 oder hilfe@juwaldsassen.de
  • Erbendorf
    Organisiert von: BRK
    So läuft’s ab: Zur Auswahl stehen zwei fertig gepackte Pakete. In Paket 1 sind vor allem frische Artikel (Obst, Gemüse, Brot, Butter, Wurst, Käse, Joghurt, Saft, Milch, Eier, Kloßteig, Fleisch). Paket 2 ist voll mit Vorratsartikeln (Kaffee, Tee, Nudeln, Mehl, Zucker, Toilettenpapier, Seife/Duschgel, Konserven, Suppenwürfel, Grieß und Zwieback). Ein Paket kostet zwischen 20 und 25 Euro. Bestellungen werden telefonisch abgegeben. Die Lieferung erfolgt jeweils dienstags und donnerstags. Die Bestellung ist jeweils am Vortag bis 14 Uhr mitzuteilen.
    Kontakt: Monika Stahl 016094651138 und Karin Würner 0151 57461993
  • Neusorg
    Organisiert von: SV Neusorg
    So läuft’s ab: Täglich zwischen 8 Uhr und 18 Uhr telefonisch erreichbar. Lieferung erfolgt zwischen 18 Uhr  und 19 Uhr.
    Kontakt: Kristin Müller 092349745085 und Lukas Weiß 01711137238
  • Bärnau
    Organisiert von: Rathaus
    So läuft’s ab: Jederzeit anrufen, Einkaufsliste, Name, Lieferort, Telefonnummer angeben. Die Waren werden am nächsten Tag geliefert.
    Kontakt:Während der Geschäftszeiten des Rathauses (Mo – Fr 08:00–12:00 Uhr, Do zusätzl.13:00 – 17:15 Uhr) 09635920312
    Außerhalb der Geschäftszeiten, nur in dringenden Notfällen bei Bürgermeister Alfred Stier 01717771517
  • Kemnath
    Organisiert von: LEBENPlus
    So läuft’s ab: Bestellungen können Montag bis Samstag von 8 bis 18 Uhr abgegeben werden.
    Kontakt: 096429158210
  • Immenreuth
    Organisiert von: IWG
    So läuft’s ab: Jederzeit anrufen und Bestellung abgeben
    Kontakt: Adrian Scheitler 01708674206
  • Stadt Tirschenreuth
    Organisiert von: BRK, Leben plus
    So läuft’s ab: „Nachbarn helfen Nachbarn“ – Man lädt online einen Hilfsangebot-„Zettel“ herunter, druckt und füllt ihn aus – und wirft ihn beim Gegenüber in den Briefkasten. Denn wer kennt seine Nachbarn besser als der Nachbar selbst!
    Kontakt: Zettel unter www.stadt-tirschenreuth.de und unter www.kvtirschenreuth.brk.de

Landkreis Schwandorf:

  • Nabburg
    Organisiert von: Nabburger Jugendtreff
    So läuft’s ab: Jederzeit anrufen und die Bestellung abgeben
    Kontakt: Heidi Eckl, 094331400 oder 0152/51610572
  • Pfreimd
    Organisiert von: Nachbarschaftshilfe Pfreimd
    So läuft’s ab: Jederzeit anrufen und die Bestellung abgeben
    Kontakt: 015120522842
  • Oberviechtach:
    Organisiert von: Schmid+Kreative
    So läuft’s ab: Jederzeit anrufen und die Bestellung abgeben
    Kontakt: Schmid+Kreative, 096719234831 / 016097883480
  • Wackersdorf:
    Organisiert von: Burschenverein, Nachbarschaftshilfe.
    So läuft’s ab: Wer einen Einkauf benötigt, setzt sich dienstags oder freitags telefonisch mit dem Burschenvereinoder der Nachbarschaftshilfe in Verbindung und gibt seine Wünsche durch. Am nächsten Tag wird geliefert, nach Absprache völlig „kontaktlos“, indem die Einkäufe vor die Tür gestellt werden.
    Kontakt: Burschenverein 01627557270 oder Nachbarschaftshilfe 015206098441
  • Schmidgaden
    Organisiert von: BRK
    So läuft’s ab: Bestellungen werden am Montag und am Samstag bis 11 Uhr und Dienstag bis Freitag bis 17 Uhr entgegen genommen. Die benötigten Nahrungsmittel können im Lebensmittelgeschäft Dobler bestellt werden und werden von Mitarbeitern des Roten Kreuzes ausgeliefert. Die Waren werden der Haustür abgestellt.
    Kontakt: Michael Zimmerer 094351351 oder 01753708869

Landkreis Cham

  • Cham
    Organisiert von: Corona Hilfswerk Cham
    So läuft’s ab: Bestellungen sind jeden Tag zwischen 10 und 16 Uhr abzugeben.
    Kontakt: 01605975753 www.coronahilfe-cham.de

Oberfranken

  • Wunsiedel
    Organisiert von: Mehrgenerationenhaus
    So läuft’s ab: Täglich können Bestellungen abgegeben werden. Das Team kauft ein, bringt die Dinge nach Hause. Geld in einem Umschlag bereithalten
    Kontakt:
    Telefonnummer 1: 09232602107 (montags bis donnerstags von 9 bis16 Uhr und freitags von 9 bis 12 Uhr)
    Telefonnummer 2: 092321819989 (täglich von 9 bis 11 Uhr)
    E-Mail: mgh@wunsiedel.de