© Foto: "das sündikat e.V."

„das sündikat“ gewinnt Oberpfälzer Kulturpreis

Der Weidener Kulturverein „das sündikat“ hat wieder einen Preis abgeräumt. Dieses Mal darf sich das Kollektiv über den Kulturpreis des Bezirks Oberpfalz und über ein Preisgeld von 3.500 Euro freuen. 

Der Kulturverein „das sündikat e.V.“ wurde 2014 gegründet. Bisher konnten mehr als 60 Veranstaltungen mit regionalen und internationalen Künstlern realisiert werden. „Das sündikat sorgt für mehr kulturelle Vielfalt über alle Genres und Generationen hinweg. Der Verein hat den Kulturpreis absolut verdient“, freute sich Bezirkstagsvizepräsident Lothar Höher.

Der Verein begeistert auch immer wieder mit neuen, kreativen Ideen. Seit 2015 etwa funktioniert „das sündikat“ im Rahmen des Projekts „Pop-up-Club“ Leerstände zu Kulturorten um und bespielt diese für jeweils drei Monate. Auch auf die Corona-Pandemie reagierte der Verein kreativ: Im April 2020 etwa fand man mit der Aktion „Sündikat x Soli x Stream“ Möglichkeiten, die Kulturschaffenden zu unterstützen. Bereits 2017 wurde „das sündikat“ mit dem Bayerischen Popkulturpreis und 2018 mit dem Deutschen Spielstättenpreis ausgezeichnet.