Dachstuhlbrand in Schwenderöd

Ein Dachstuhlbrand in Schwenderöd im Landkreis Amberg-Sulzbach hat Montag Nachmittag einen Großeinsatz der Feuerwehr ausgelöst. Verletzt wurde niemand. Der Bewohner konnte das Gebäude selber verlassen.

Die Feuerwehren aus Sulzbach-Rosenberg, Lauterhofen, Illschwang, Brunn und Schwend konnten die Flammen schnell löschen und bekämpften die starke Rauchentwicklung mit einem Drucklüfter. Die Brandursache ist vermutlich ein gerissenes Kaminrohr. Es entstand ein Sachschaden von etwa 5.000 Euro.