Crash mit Zug endet glimpflich

Glück im Unglück hatte am Freitagabend ein Autofahrer im Landkreis Sulzbach-Rosenberg.

Er wollte gegen 20 Uhr den unbeschrankten Bahnübergang in Ursulapoppenricht überqueren, als er einen heranfahrenden Güterzug übersah. Der PKW-Fahrer konnte nicht mehr ausweichen und es kam zum Zusammenstoß mit dem Zug.

Wie die Polizei berichtet wurde aber glücklicherweise niemand verletzt. Die Bahnstrecke musste für die Bergung komplett gesperrt werden.