Cham: Mehrere Autos aufgebrochen

Fünf Autoaufbrüche sind Donnerstagfrüh der Polizei in Cham gemeldet worden. So wurden in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in je zwei Fällen in Willmering und dem Chamer Stadtteil Chammünster Scheiben von Autos eingeschlagen.

Die Täter erbeuteten u.a. Navigationssysteme, einen Laptop, Winterjacken und eine Geldbörse. Der Gesamtschaden liegt bei fast 12.000 Euro. Bei einem weiteren Autoaufbruch in Kothmaißling wurde ein BMW auf unbekannte Weise geöffnet. Aus dem Auto verschwanden Lenkrad, Navi und das virtuelle Display. Der Schaden hier: ca. 10.000 Euro.