© Symbolfoto: Igelsböck Markus - .IM  / pixelio.de

Cham: Hoher Schaden bei Brand

In Cham ist es am Montag zu einem Dachstuhlbrand gekommen. Die Feuerwehr konnte die Flammen unter Kontrolle bringen und löschen.

Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Der Sachschaden liegt bei ca. 150.000 Euro. Als Brandursache konnte nun ein technischer Defekt an einer Stromleitung, die entlang eines Dachbalkens verlegt war, ermittelt werden.