Bruck/Opf.: Mehrere Brandstellen in Waldgebiet

Dank eines aufmerksamen Kleinflugzeugpiloten konnte Schlimmeres verhindert werden. Der Pilot bemerkte Freitagnachmittag gleich mehrere Brandstellen in einem Waldgebiet zwischen Neubäu und Haus im Landkreis Schwandorf. Er alarmierte die Feuerwehr, die den Brand schnell löschte.

Auf insgesamt 4.000 Quadratmetern Waldboden war das Feuer offensichtlich an vier voneinander getrennten Stellen gleichzeitig ausgebrochen. Daher geht die Kripo Amberg von einer vorsätzlichen Brandstiftung aus und bittet jetzt um Hinweise.