© Foto: Polizei Neustadt

Brisanter Fund nach Hauskauf

Brisanter Fund nach Hauskauf in Neustadt an der Waldnaab. Der neue Besitzer fand in der Garage einen Beutel mit Munition und einen eiförmigen Gegenstand, bei dem es sich nach ersten Ermittlungen um eine Handgranate handeln dürfte.

Ein Kampfmittelbeseitigungsunternehmen entsorgte die Gegenstände. Der 36-Jährige hatte das Haus von einer Erbengemeinschaft gekauft – es gehörte vorher einem mittlerweile verstorbenen 98-Jährigen. Wie der in den Besitz der Munition kam, konnte nicht in Erfahrung gebracht werden. Eine Gefahr für die Nachbarn oder den Finder bestand zum Glück nicht.