© Symbolfoto: Daniel Bockwoldt/dpa

Brandstiftung als Ursache für Garagenbrand in Stulln

Der Garagenbrand vom vergangenen Samstag (08.10.) in Stulln im Landkreis Schwandorf ist durch Brandstiftung ausgelöst worden. Das ergaben die Ermittlungen der Kripo Amberg.

Die Polizei nahm am Montag einen Tatverdächtigen fest. Der 47-Jährige stammt aus der Familie des Anwesen-Eigentümers und sitzt mittlerweile in Untersuchungshaft. Durch den Brand wurden die Garage und u.a. ein Oldtimer sowie angrenzende Gebäude zerstört bzw. stark in Mitleidenschaft gezogen. Es entstand ein Sachschaden im unteren sechsstelligen Bereich. Personen kamen nicht zu Schaden.