Blitzermarathon am Mittwoch

HerunterladenDie bayerische Polizei schaut Autofahrern in der nächsten Woche besonders auf die Finger. Beim sechsten Bayerischen Blitzer-Marathon kontrolliert die Polizei ab Mittwoch, 18. April, 6 Uhr, bis Donnerstag, 19. April, 6 Uhr, wieder verstärkt, ob Verkehrsteilnehmer die vorgeschriebenen Geschwindigkeitsbegrenzungen einhalten.

Das Ziel der Aktion sei, dass eine nachhaltige Verhaltensänderung bei den Verkehrsteilnehmern bewirkt wird, so die Polizei. So soll das Geschwindigkeitsniveau insbesondere auf Landstraßen langfristig gesenkt werden. Zudem werden die schwächeren Verkehrsteilnehmer, wie Kinder, Senioren, Fußgänger und Radfahrer in den Focus genommen. Ihr Schutz soll durch Sensibilisierung der Autofahrer für die Gefahren des Straßenverkehrs erhöht werden.

Hier finden Sie alle Messstellen in der Oberpfalz

Geschwindigkeitsmissachtungen sind nach wie vor die Unfallursache Nummer eins bei Verkehrsunfällen mit Toten oder Schwerverletzten.