© Symbolfoto: Christian Dengler / pixelio.de

Bistum Regensburg startet Austrittstelefon

Die Kirchenaustrittszahlen für das Bistum Regensburg sind weiterhin sehr hoch. Im vergangenen Jahr haben 14.013 Menschen den Austritt aus der katholischen Kirche erklärt.

Jeden einzelnen Austritt bedauert die Kirche sehr. Deshalb gibt es wieder ab sofort bis 08. Juli ein Austrittstelefon. Caritasdirektor Michael Weißmann und Monsignore Thomas Schmid sind am anderen Ende der Leitung, um mit Menschen, die einen Austritt erwägen oder die ausgetreten sind, über Zweifel, Fragen oder Beschwerden zu sprechen. Laut Bistum habe die Erfahrung der vergangenen Jahre gezeigt, dass auf diese Weise interessante und fruchtbare Gespräche zustande kommen.

Michael Weißmann ist Diakon und leitet die Caritas im Bistum Regensburg. Sie erreichen ihn von Montag bis Freitag jeweils von 8 bis 12 Uhr unter der Mobilnummer 0151-73 02 94 84 (Rückrufvereinbarungen können getroffen werden, sollte Michael Weißmann einmal nicht erreichbar sein).

Thomas Schmid war viele Jahre Notfallseelsorger und leitet den Fachbereich Neuevangelisierung. Sie erreichen ihn von Montag bis Freitag jeweils von 10 bis 12 und von 15 bis 18 Uhr unter der Mobilnummer 0151-64 09 16 69.