Bischof Dr. Voderholzer ringt um Vertrauen in die Kirche

In Regensburg hat Bischof Dr. Rudolf Voderholzer in seiner Predigt zum Jahresabschluss an Silvester auf ein ereignisreiches Jahr geblickt, das hinter der Kirche liegt.

Er widmete sich dabei vor allem der Frage, welchen Weg die Kirche in Zukunft gehen muss. „Ohne Zweifel wird es die größte Herausforderung des kommenden Jahres und wohl noch darüber hinaus sein, das im Zusammenhang mit dem Missbrauchsskandal verlorengegangene Vertrauen wiederzugewinnen; und zwar nicht um des persönlichen Ansehens oder des Ansehens der Kirche willen, sondern um der Botschaft willen, für die wir stehen.“