Bewaffneter Raubüberfall auf Tankstelle in Tirschenreuth

Bei einem bewaffneten Raubüberfall auf eine Tankstelle in Tirschenreuth, hat der Täter am Samstag Abend mehrere hundert Euro erbeutet. Verletzt wurde niemand.

Gegen 21 Uhr betrat der maskierte Mann die Tankstelle in der Marktredwitzer Straße. Er hielt der Kassiererin eine Waffe hin und forderte Geld. Die Frau übergab einen Betrag im mittleren dreistelligen Bereich. Der Täter flüchtete damit anschließend zu Fuß.

Der Unbekannte wird wie folgt beschrieben: Er ist circa 30 Jahre alt, etwa 170 bis 180 cm groß und auffallend schlank. Er war mit einer dunklen Hose, sowie einer dunklen Regenjacke bekleidet. Außerdem war er mit einer Wollmütze maskiert und trug einen Schusswaffe bei sich.

Die Kriminalpolizei Weiden hat die Ermittlungen auf genommen und bittet um Hinweise.