© Foto: Polizei

Betrunkene Vandalen

Zu tief ins Glas geschaut haben in der Nacht auf Samstag zwei Jugendliche in Hof. Polizisten fanden in der Altstadt ein verbogenes Kennzeichen samt zugehöriger Halterung auf. Im näheren Umkreis zeigten sich dann Spuren von Vandalismus wie beschädigte Blumenkübel und Obstkisten sowie der Diebstahl eines Kennzeichens.

Dank eines Augenzeugen wurden die stark alkoholisierten Täter, ein 16- und ein 17-Jähriger, schnell ausfindig gemacht. Sie erwarten jetzt Anzeigen wegen Sachbeschädigung und des Diebstahls eines Kennzeichens.