© Symbolfoto: Timo Klostermeier, pixelio.de

Betrunken mit Kinderfahrrad unterwegs

Ein ungewöhnliches Bild bot sich Polizisten am frühen Sonntagmorgen in Amberg. Ein 54-Jähriger radelte auf einem Kinderfahrrad die Kleinraigeringer Straße entlang.

Es brauchte mehrere Anhalteversuche und letztlich sogar Handfesseln, um den Radfahrer einer Verkehrskontrolle zu unterziehen. Der vermeintliche Grund hierfür war auch schnell gefunden. Der 54-Jährige hatte ca. 1,5 Promille im Blut. Er muss sich nun wegen Trunkenheit im Verkehr und Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte verantworten. Die Herkunft und der Eigentümer des Kinderfahrrads müssen noch ermittelt werden.