Betriebsunfall – 34-Jähriger schwer verletzt

In Schmidgaden, im Landkreis Schwandorf, ist am Freitag ein 34-jähriger Tscheche bei einem Betriebsunfall schwer verletzt worden. Der Mann war gerade dabei ein 500 kg schweres Maschinenteil mit einem Hubwagen abzulegen.

Beim Absenken verkantete sich das Werkteil und fiel darauf zu Boden. Der 34-Jährige geriet dabei unter das Maschinenteil und verletzte sich schwer. Er wurde sofort ins Krankenhaus eingeliefert.